Der Big Techday 10

Unsere Konferenz über Wissenschaft und IT.

9:00 bis 9:55

(CEST)

I - Ballsaal

Künstliche Intelligenz

Strategien zum Einsatz von Künstlicher Intelligenz

Details

Henrik Klagges

II - Raum Sydney

Hardware & Reality Hacking

Competing for the Future of Transportation

Details

Martin Riedel

III - Raum Atlanta

Data

Convergence of Real-Time Analytics and Data-Driven Applications

Details

Kostas Tzoumas

IV - Raum Garmisch

IT Security & Datenschutz

Neue Spielregeln im Datenschutz: Die Datenschutzgrundverordnung und das neue Bundesdatenschutzgesetz als Herausforderung für die Praxis

Details

Prof. Dr. Gregor Thüsing

V - Raum Partenkirchen

Werkzeuge & Methoden

Check_MK - Softwarearchitektur abseits vom Mainstream

Details

Mathias Kettner

VI - Raum Barcelona

Werkzeuge & Methoden

DevOps mit Python

Details

Dr. Helge Aufderheide

10:05 bis 11:00

(CEST)

I - Ballsaal

Künstliche Intelligenz

If AI Takes your Job, will It Find you a New One?

Details

Jenny v. Podewils

II - Raum Sydney

Hardware & Reality Hacking

Das effizienteste Elektroauto der Welt

Details

Alexander Hammerl

Andreas Zimmerer

III - Raum Atlanta

Data

Machine Learning at Xero

Details

Dr. Kathryn Hempstalk

IV - Raum Garmisch

IT Security & Datenschutz

Lizenzmanagement beim Einsatz von Open Source Software

Details

Dr. Till Jaeger

V - Raum Partenkirchen

Werkzeuge & Methoden

Cloudy with a Chance of Test Failures

Details

Dr. Johannes Ebke

Dr. Martin Höfling

VI - Raum Barcelona

Forschung & Innovation

Berechnen von korrelierten Materialien

Details

Prof. Dr. Ulrich Schollwöck

11:30 bis 12:30

(CEST)

I - Ballsaal

Künstliche Intelligenz

Driverless from Scratch

Details

Stan Guerassimov

Tobias Spath

II - Raum Sydney

Hardware & Reality Hacking

Birdly - Der ultimative Traum vom Fliegen

Details

Max Rheiner

III - Raum Atlanta

Werkzeuge & Methoden

Restarting the Browsers Wars

Details

Jean-Paul Schmetz

IV - Raum Garmisch

IT Security & Datenschutz

Die Kunst des Fuzzing - mit Anwendungen auf L4Re

Details

Dr. Daniel Loebenberger

V - Raum Partenkirchen

Werkzeuge & Methoden

Software Defined Storage für Virtualisierung, Big Data und vieles mehr

Details

Paul Emmerich

VI - Raum Barcelona

Computer & Games

Stichprobenerhebung beim Schach: Methoden der Statistischen Physik

Details

Prof. Dr. Thomas Voigtmann

13:45 bis 14:40

(CEST)

I - Ballsaal

Werkzeuge & Methoden

Architektur skalieren @ Zalando

Details

Felix Müller

II - Raum Sydney

Hardware & Reality Hacking

The 835 km/h Sailplane and Dynamic Soaring

Details

Spencer Lisenby

III - Raum Atlanta

Data

Big Data Management in der Onkologie

Details

Prof. Dr. Martin Dugas

IV - Raum Garmisch

Werkzeuge & Methoden

Haxl: Making Concurrency Unreasonably Easy

Details

Simon Marlow

V - Raum Partenkirchen

Künstliche Intelligenz

Semantic Reasoning Methods Applied to Robots to Infer Human Activities

Details

Dr. Karinne Ramirez Amaro

VI - Raum Barcelona

Computer & Games

lichess.org: Community-powered Online Gaming

Details

Thibault Duplessis

14:50 bis 15:45

(CEST)

I - Ballsaal

IT Security & Datenschutz

Hacking für Jedermann – IT-Sicherheit mal anders

Details

Tobias Schrödel

II - Raum Sydney

Hardware & Reality Hacking

Engineering with Toys: Exploring Advanced Mechanics with Lego Pieces

Details

Paweł Kmiec

III - Raum Atlanta

Werkzeuge & Methoden

Agile Architektur - Wie viel Stabilität verträgt Agilität?

Details

Gerhard Müller

IV - Raum Garmisch

Programmiersprachen

Thinking in Functional Style

Details

Dr. Venkat Subramaniam

V - Raum Partenkirchen

Künstliche Intelligenz

Zum Nash-Gleichgewicht: Strategieberechnung mit den Algorithmen der Counterfactual Regret Minimization-Familie

Details

Michael Schubert

16:15 bis 17:15

(CEST)

I - Ballsaal

Data

Predicting Intimate Traits from Digital Footprints

Details

Dr. Michal Kosinski

II - Raum Sydney

Hardware & Reality Hacking

Beam me up - Holographische Telepräsenz mit der Hololens

Details

Thomas Endres

Martin Förtsch

III - Raum Atlanta

Werkzeuge & Methoden

10 Gründe, warum Scrum nicht funktionieren kann. Und warum wir trotzdem erfolgreich sind!

Details

Dr. Markus Friedrich

IV - Raum Garmisch

Künstliche Intelligenz

Der TNG AI Kicker-Prototyp

Details

Dr. Gerrit Buse

Dr. Helge Krüger

et al.

19:00 bis 0:00

(CEST)

I - Ballsaal

Künstliche Intelligenz

Super-Human AI for Strategic Reasoning: Beating Top Pros in Heads-Up No-Limit Texas Hold’em

Details

Prof. Tuomas Sandholm

Noam Brown

Vorträge

Computer & Games

Data

Forschung & Innovation

Hardware & Reality Hacking

IT Security & Datenschutz

Künstliche Intelligenz

Programmiersprachen

Werkzeuge & Methoden

Speaker

a

Dr. Karinne Ramirez Amaro

Dr. Karinne Ramirez Amaro

TUM

Dr. Karinne Ramirez Amaro ist Postdoktorandin am Lehrstuhl für Kognitive Systeme (ICS). Sie erhielt Ihre Doktorwürde (summa cum laude) an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der TU München, unter der Betreuung von Prof. Gordon Cheng und trat dem ICS im Januar 2013 bei. Von Oktober 2009 bis Dezember 2012 war sie Mitglied der von Prof. Michael Beetz geleiteten Gruppe „Intelligent Autonomous Systems (IAS)“. Ihren Masterabschluss erhielt sie 2007 in Informatik (mit Auszeichnung) am Center for Computing Research des National Polytechnic Institute (CIC-IPN) in Mexico Stadt, Mexiko. Karinne erhielt im Dezember 2015 den Laura Bassi Preis, welcher von der TUM und der Bayrischen Landesregierung an herausragende Frauen in der Wissenschaft vergeben wird und Fördermittel für ein einjähriges Projekt beinhaltet. Weiterhin erhielt sie im September 2015 vom bayrischen Staat den Preis für eine exzellente Doktorarbeit für weibliche Ingenieursstudenten. Zusätzlich erhielt sie ein Stipendium für Ihre Forschung während der Promotion vom DAAD – CONACYT und das Google Anita Borg Stipendium in 2011. Derzeit ist sie im EU FP7 Projekt „Factory-in-a-day“ involviert. Ihre Forschungsinteressen umfassen u.a. Methoden der Künstlichen Intelligenz, Semantische Repräsentationen, unterstützende Robotertechnik, Expertensysteme, Menschliche Aktivitätserkennung und -verständnis.

Dr. Karinne Ramirez Amaro

Dr. Karinne Ramirez Amaro

TUM

Dr. Karinne Ramirez Amaro ist Postdoktorandin am Lehrstuhl für Kognitive Systeme (ICS). Sie erhielt Ihre Doktorwürde (summa ...

Mehr lesen
Dr. Helge Aufderheide

Dr. Helge Aufderheide

Siemens Mobility, Data Analytics

Wenn es ein Wort gibt, das Helge Aufderheide beschreibt, ist es "Neugier". Diese führte ihn zu einem sehr breit gefächerten Studium der Physik in sechs Ländern. Währenddessen wurde er zunehmend fasziniert von der Frage, wie wir die Funktionalität der grundlegenden Systeme, von denen wir alle abhängen, von Kommunikationsnetzen und Stromnetzen bis hin zu ökologischen Nahrungsketten, aufrechterhalten können, trotz ihrer ständig wachsenden Komplexität. Angetrieben von dieser Faszination schloss er eine Promotion in "komplexer Systemforschung" an, die sich auf Störungsfortpflanzung und Misserfolg durch komplexe Netzwerke konzentrierte. Im Jahr 2014 begann Helge Aufderheide seine Tätigkeit als Datenwissenschaftler im Siemens Mobility Data Service Center in München. Sein Fokus liegt auf der Entwicklung von Anwendungen und Strategien zur intelligenten Nutzung von Data Science in industriellen Umgebungen und der Welt des Bahnfahrens.

Dr. Helge Aufderheide

Dr. Helge Aufderheide

Siemens Mobility, Data Analytics

Wenn es ein Wort gibt, das Helge Aufderheide beschreibt, ist es "Neugier". Diese führte ihn zu einem sehr breit ...

Mehr lesen

b

Noam Brown

Noam Brown

Programmierer der "Libratus" künstlichen Intelligenz für den 2017er Brains vs. AI Poker Challenge, bei dem die KI gewonnen hat

Noam Brown

Noam Brown

Programmierer der "Libratus" künstlichen Intelligenz für den 2017er Brains vs. AI Poker Challenge, bei dem die ...

Mehr lesen
Dr. Gerrit Buse

Dr. Gerrit Buse

TNG Technology Consulting, Senior Consultant

Dr. Gerrit Buse: Nachdem er sein Diplom in Computer Science an der Universität Stuttgart gemacht hat, setzte er seine Forschung an der Technischen Universität München fort. Dort erwarb er sein PhD mit dem Thema Optimierung paralleler Algorithmen und Daten Strukturen in wissenschaftlichem Rechnen, genauer gesagt im Kontext von hochdimensionalen Umgebungen wie sie in Data Mining Anwendungen vorkommen. Vor kurzem kam er als Software Consultant zu TNG und beschäftigt sich weiter mit Projekten im maschinellen Lernen.

Dr. Gerrit Buse

Dr. Gerrit Buse

TNG Technology Consulting, Senior Consultant

Dr. Gerrit Buse: Nachdem er sein Diplom in Computer Science an der Universität Stuttgart gemacht hat, setzte er seine Forschung ...

Mehr lesen

d

Thibault Duplessis

Thibault Duplessis

lichess.org, OSS-Entwickler, Gründer

Thibault Duplessis ist der Gründer und Hauptentwickler von lichess.org. Er baute Backends und Frontends für Web-Applikationen in mehreren Startups und ist seit 7 Jahren ein aktiver Open-Source-Entwickler. Er befürwortet funktionale Programmierung sowie starke statische Typisierung und verwendet meistens Scala und TypeScript, um Sachen zu erledigen.

Thibault Duplessis

Thibault Duplessis

lichess.org, OSS-Entwickler, Gründer

Thibault Duplessis ist der Gründer und Hauptentwickler von lichess.org. Er baute Backends und Frontends für Web-Applikationen ...

Mehr lesen
Prof. Dr. Martin Dugas

Prof. Dr. Martin Dugas

WWU Münster, Direktor des Instituts für Medizinische Informatik (IMI)

Prof. Dr. Martin Dugas ist Direktor des Instituts für Medizinische Informatik (IMI) der Universität Münster. Er ist Mediziner und Diplom-Informatiker. Er habilitierte sich im Jahr 2002 in Medizinischer Informatik an der Universität München. 2004 bis 2005 absolvierte er einen Forschungsaufenthalt bei Siemens Medical Health Services, USA. Seit 2005 ist er Professor für Medizinische Informatik an der Medizinischen Fakultät der Universität Münster, seit 2011 Zweitmitglied in der Fakultät für Mathematik und Informatik. Seit 2013 ist er Mitglied des ERCIS-Direktoriums (European Research Center for Information Systems). Seine Forschungsthemen sind insbesondere: die Nutzung von klinischen Daten aus der elektronischen Patientenakte im Forschungskontext (Translationale Forschung, Single Source); die Schaffung von IT-Infrastrukturen für die patientenorientierte Forschung; die Unterstützung medizinischer Entscheidungs- und Versorgungsprozesse (Clinical Decision Support); der Aufbau von Forschungsdatenbanken und Registern und die Studienmanagementsysteme.

Prof. Dr. Martin Dugas

Prof. Dr. Martin Dugas

WWU Münster, Direktor des Instituts für Medizinische Informatik (IMI)

Prof. Dr. Martin Dugas ist Direktor des Instituts für Medizinische Informatik (IMI) der Universität Münster. Er ist Mediziner ...

Mehr lesen

e

Thomas Endres

Thomas Endres

TNG Technology Consulting, Managing Partner

Thomas Endres arbeitet in der Rolle eines Partners als IT-Consultant für TNG Technology Consulting in München. Neben seiner normalen Tätigkeit für die Firma und die Kundenprojekte entwickelt er zusammen mit dem TNG-Hardware-Hacking-Team veschiedene Prototypen - darunter ein Telepräsenz-Robotik-System, mit dem man die Realität aus den Augen eines Roboters erleben kann, oder aber eine Augmented-Reality-KI, die die Welt aus der Perspektive eines Künstlers zeigt. Er arbeitet an Anwendungen im Bereich der AR/VR, KI sowie der Gestensteuerung, um damit beispielsweise Quadrokopter autonom fliegen zu lassen oder berührungslos zu steuern. Darüber hinaus ist er in verschiedenen Open-Source-Projekten in Java, C# und allen Spielarten von JavaScript involviert. Thomas ist studierter Informatiker (TU München) und leidenschaftlicher Softwareentwickler. Als Intel Software Innovator und Black Belt präsentiert er weltweit neue Technologien wie KI, AR/VR und Robotik. Dafür erhielt er unter anderem einen Oracle JavaOne Rockstar-Award.

Thomas Endres

Thomas Endres

TNG Technology Consulting, Managing Partner

Thomas Endres arbeitet in der Rolle eines Partners als IT-Consultant für TNG Technology Consulting in München. Neben seiner ...

Mehr lesen
Paul Emmerich

Paul Emmerich

croit GmbH, Mitgründer und Technischer Leiter

Paul Emmerich ist Doktorand an der Technischen Universität München am Lehrstuhl für Netzarchitekturen und Netzdienste. Neben seiner Promotion sammelt er praktische Erfahrung als Berater für die First Colo GmbH, wo er sich um Netzwerke, Monitoring und den Betrieb des Ceph-Clusters kümmert. Heute ist er als Mitbegründer der croit GmbH als technischer Leiter unter anderem für das Backend verantwortlich.

Paul Emmerich

Paul Emmerich

croit GmbH, Mitgründer und Technischer Leiter

Paul Emmerich ist Doktorand an der Technischen Universität München am Lehrstuhl für Netzarchitekturen und Netzdienste. Neben ...

Mehr lesen
Dr. Johannes Ebke

Dr. Johannes Ebke

TNG Technology Consulting, Senior Consultant

Johannes Ebke ist Senior Consultant bei TNG Technology Consulting. Zuvor war er als Teilchenphysiker am CERN tätig und beschäftigte sich mit Data on the Grid. Heute arbeitet er nun an cloudbasierten verteilten Websystemen. Martin Höfling ist Principal Consultant bei TNG Technology Consulting und arbeitet mit einem Schwerpunkt auf Cloud-Technologie und Architektur verteilter Systeme. Derzeit ist er an der Entwicklung einer großen Web-Applikation mit Salt, Terraform und AWS beteiligt, um Deployments zu automatisieren.

Dr. Johannes Ebke

Dr. Johannes Ebke

TNG Technology Consulting, Senior Consultant

Johannes Ebke ist Senior Consultant bei TNG Technology Consulting. Zuvor war er als Teilchenphysiker am CERN tätig und besch ...

Mehr lesen

f

Dr. Markus Friedrich

Dr. Markus Friedrich

Syskron GmbH

Markus Friedrich hat an der TU München Maschinenbau studiert und über Produktentwicklung in der Informationstechnik promoviert. Er beschäftigt sich seit 10 Jahren in verschiedenen Positionen und Rollen mit Softwareentwicklung für die Maschine und im Umfeld der Maschine; zeitweise auch mit klassischer Enterprise Softwareentwicklung. Aktuell leitet er die Produktentwicklung der Sitepliot MES Software im Bereich Plant Digitalization der Syskron GmbH (Krones AG). Er ist überzeugt davon, dass agile Methoden die Basis für eine erfolgreiche Software Produktentwicklung darstellen.

Dr. Markus Friedrich

Dr. Markus Friedrich

Syskron GmbH

Markus Friedrich hat an der TU München Maschinenbau studiert und über Produktentwicklung in der Informationstechnik promoviert ...

Mehr lesen
Martin Förtsch

Martin Förtsch

TNG Technology Consulting, Principal Consultant

Martin Förtsch ist ein IT-Berater der TNG Technology Consulting GmbH mit Sitz in Unterföhring bei München und studierte Informatik. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Agile Development (hauptsächlich) in Java, Suchmaschinentechnologien, Information Retrieval und Datenbanken. Als Intel Software Innovator und Intel Black Belt Software Developer ist er darüber hinaus intensiv in der Entwicklung von Open-Source Software im Bereich der 3D-Kameratechnologien und dem Internet of Things involviert. Darüber hinaus hält er zahlreiche Vorträge auf nationalen und internationalen Konferenzen zu den Themen Künstliche Intelligenz, Internet der Dinge, Augmented Reality und Test Driven Development. Er wurde unter anderem mit dem Oracle JavaOne Rockstar ausgezeichnet.

Martin Förtsch

Martin Förtsch

TNG Technology Consulting, Principal Consultant

Martin Förtsch ist ein IT-Berater der TNG Technology Consulting GmbH mit Sitz in Unterföhring bei München und studierte ...

Mehr lesen

g

Stan Guerassimov

Stan Guerassimov

TUfast Driverless Team 017

Stan Guerassimov studiert Informatik an der Technischen Universität München und entwickelt Control-Algorithmen bei TUfast für Real-Time optimal trajectory planning. Neben hoher Genauigkeit, der Zuverlässigkeit der Algorithmen im Fehlerfall spielen die Robustheit gegenüber ungewissen Fahrsituationen eine wichtige Rolle.

Stan Guerassimov

Stan Guerassimov

TUfast Driverless Team 017

Stan Guerassimov studiert Informatik an der Technischen Universität München und entwickelt Control-Algorithmen bei TUfast ...

Mehr lesen

h

Dr. Martin Höfling

Dr. Martin Höfling

TNG Technology Consulting, Principal Consultant

Martin ist Principal Consultant bei TNG Technology Consulting und konzentriert sich auf Cloud-Technologien und die Architektur verteilter Systeme. Derzeit leitet er ein Team zur Entwicklung von Web-Applikationen basierend auf Cloud-Native Technologien für eine größere Organisation.

Dr. Martin Höfling

Dr. Martin Höfling

TNG Technology Consulting, Principal Consultant

Martin ist Principal Consultant bei TNG Technology Consulting und konzentriert sich auf Cloud-Technologien und die Architektur ...

Mehr lesen
Dr. Kathryn Hempstalk

Dr. Kathryn Hempstalk

Xero, Senior Data Scientist

Dr. Kathryn Hempstalk hat einen umfassenden Hintergrund im Bereich maschinelles Lernen, künstliche Intelligenz und Datenwissenschaften. Sie studierte Informatik an der Waikato Univeristy, wo sie 2009 auch ihre Promotion abschloss. Seither ist sie als Forscherin und Datenwissenschaftlerin in einer Vielzahl von Branchen tätig, darunter Landwirtschaft, Computersicherheit, Gesundheitswesen und jetzt auch Buchhaltung. Kathryn hat ein Händchen dafür, sinnvolle Zusammenhänge und Erkenntnisse aus großen Datenmengen zu gewinnen. Außerdem ist sie eine talentierte klassische Gitarristin!

Dr. Kathryn Hempstalk

Dr. Kathryn Hempstalk

Xero, Senior Data Scientist

Dr. Kathryn Hempstalk hat einen umfassenden Hintergrund im Bereich maschinelles Lernen, künstliche Intelligenz und Datenwissenschaften ...

Mehr lesen
Alexander Hammerl

Alexander Hammerl

TUfast Eco Team, Technischer Leiter

Alexander Hammerl studiert Maschinenwesen an der Technischen Universität München. Über seine Bachelorarbeit zum Thema effiziente Fahrstrategien kam er zu TUfast. Heute ist er als technischer Leiter des TUfast Eco Teams dafür verantwortlich, das auch das neue Fahrzeug wieder zu den effizientesten Autos der Welt gehört.

Alexander Hammerl

Alexander Hammerl

TUfast Eco Team, Technischer Leiter

Alexander Hammerl studiert Maschinenwesen an der Technischen Universität München. Über seine Bachelorarbeit zum Thema effiziente ...

Mehr lesen

j

Dr. Till Jaeger

Dr. Till Jaeger

Kanzlei JBB Rechtsanwälte, Partner

Till Jaeger ist seit 2001 Partner der Kanzlei JBB Rechtsanwälte. Einen besonderen Schwerpunkt bilden die Rechtsfragen der Open Source Software. Till Jaeger ist Mitbegründer des Instituts für Rechtsfragen der Freien und Open Source Software (ifrOSS) und dort auch wissenschaftlich im Softwarerecht und Urheberrecht tätig. Dazu gehören Publikationen ebenso wie Vorträge und Seminare. Anwaltlich berät er Unternehmen bei der Einhaltung von Open Source-Lizenzen und in Kompatibilitätsfragen ebenso wie Entwickler und Softwareunternehmen bei der nationalen und internationalen Durchsetzung dieser Lizenzen.

Till Jaeger ist Lehrbeauftragter der Leibniz Universität Hannover für den Studiengang IT-Recht und Recht des Geistigen Eigentums und in allen lizenzrechtlichen Fragen des Immaterialgüterrechts tätig. Neben der Lizenzierung von urheberrechtlich geschützten Werken liegt ein Schwerpunkt auf Patent- und Know-how-Lizenzen.

Dr. Till Jaeger

Dr. Till Jaeger

Kanzlei JBB Rechtsanwälte, Partner

Till Jaeger ist seit 2001 Partner der Kanzlei JBB Rechtsanwälte. Einen besonderen Schwerpunkt bilden die Rechtsfragen der ...

Mehr lesen

k

Paweł Kmiec

Paweł Kmiec

Ich bin Pawel, bekannt als Sariel, wohne in Warschau, Polen, und habe 13 Jahre Erfahrung im Bau von kundenspezifischen LEGO Modellen, sowie bereits zwei Bücher geschrieben. Ich habe ungefähr 250 Modelle von Autos, Lastwagen, Panzern, Baumaschinen und sogar Zügen, Flugzeugen oder Schiffen gebaut, angefangen von sehr einfachen bis zu denen, die über ein Jahr in der Herstellung waren und fast 20 Meter elektrische Kabel enthalten. Meine Modelle wurden unter anderem auf den Websites Von Top Gear, Jalopnik und Engaget vorgestellt. Meine Panzer wurden von Militärexperten, Mitgliedern von Panzerbesatzungen und von dem Team des Spiels World Of Tanks gelobt. Zwei meiner Bücher über LEGO - Unofficial LEGO Technic Builder‘s Guide und Incredible LEGO Technic - sind jetzt in 11 Sprachen erhältlich, darunter in Englisch, Deutsch und Chinesisch. Ich habe der Firma LEGO auch bei der Musterentwicklung einiger Elemente geholfen und bin als einer von einer handvoll externer Rezensenten von LEGO-Technic-Sets tätig. Ich habe einen YouTube-Kanal mit über 80 Millionen Aufrufen und noch mehr werden Sie auf meiner Website erfahren, sariel.pl.

Paweł Kmiec

Paweł Kmiec

Ich bin Pawel, bekannt als Sariel, wohne in Warschau, Polen, und habe 13 Jahre Erfahrung im Bau von kundenspezifischen LEGO ...

Mehr lesen
Dr. Helge Krüger

Dr. Helge Krüger

TNG Technology Consulting

Dr. Helge Krüger: In Deutschland geboren hat es Helge zur Promotion an die Rice University und dann ans Caltech für einen Post Doc in der mathematischen Physik gezogen. Nach sechs Jahren in den Staaten zog es Helge zurück in die Heimat, und er begann als Software Entwickler bei TNG Technology Consulting zu arbeiten.

Dr. Helge Krüger

Dr. Helge Krüger

TNG Technology Consulting

Dr. Helge Krüger: In Deutschland geboren hat es Helge zur Promotion an die Rice University und dann ans Caltech für einen ...

Mehr lesen
Dr. Sven Käbisch

Dr. Sven Käbisch

TNG Technology Consulting, Senior Consultant

Dr. Sven Käbisch: In Berlin geboren und aufgewachsen, wendete sich sein Interesse schon früh physikalischen Fragestellungen zu. Nach einem Studium mit anschließender Promotion in Experimentalphysik an der Humboldt-Universität zu Berlin wechselte er beruflich ins IT-Consulting bei TNG Technology Consulting und entdeckte sehr bald sein Interesse an künstlicher Intelligenz.

Dr. Sven Käbisch

Dr. Sven Käbisch

TNG Technology Consulting, Senior Consultant

Dr. Sven Käbisch: In Berlin geboren und aufgewachsen, wendete sich sein Interesse schon früh physikalischen Fragestellungen ...

Mehr lesen
Dr. Michal Kosinski

Dr. Michal Kosinski

Stanford Graduate School of Business, Assistant Professor für Organizational Behaviour

Michal Kosinski ist Juniorprofessor für Organisationales Verhalten an der Graduate School of Business der Stanford University. Nach seiner Promotion in Psychologie an der University of Cambridge (UK) im Jahr 2014, verbrachte Kosinski ein Jahr als Postdoktorand an der Fakultät für Informatik der Stanford University. Seine Forschung hatte bedeutende Auswirkungen sowohl auf die Wissenschaft und als auch auf die Industrie. Seine Ergebnisse wurden in The Economist veröffentlicht, inspirierten zwei TED Talks, und regten eine Diskussion im EU-Parlament an. Im Jahr 2013 wurde Kosinski als einer der 50 einflussreichsten Personen im Bereich Big Data von DataIQ und IBM aufgeführt; zudem wurden drei seiner Artikel unter den Altmetrics “Top 100 Papers That Most Caught the Public Imagination” platziert.

Dr. Michal Kosinski

Dr. Michal Kosinski

Stanford Graduate School of Business, Assistant Professor für Organizational Behaviour

Michal Kosinski ist Juniorprofessor für Organisationales Verhalten an der Graduate School of Business der Stanford University ...

Mehr lesen
Mathias Kettner

Mathias Kettner

Check_MK, Entwickler

Mathias Kettner hat in München Informatik studiert, war während der großen Linux-Aufbruchszeit von 1998 bis 2000 bei SUSE Entwickler und ist seitdem selbständig. Nach einer längeren Zeit als freischaffender Linux-Experte hat er 2008 das Unternehmen gegründet, das sich heute nur noch um Check_MK dreht.

Mathias Kettner

Mathias Kettner

Check_MK, Entwickler

Mathias Kettner hat in München Informatik studiert, war während der großen Linux-Aufbruchszeit von 1998 bis 2000 bei SUSE ...

Mehr lesen
Henrik Klagges

Henrik Klagges

TNG Technology Consulting, Managing Partner

Henrik Klagges studierte Physik an der LMU München und Computation an der Universität Oxford, wo er seinen MSc gemacht hat. Er war ein Mitglied der IBM Physikgruppe München und verbrachte einige Zeit am Lawrence Livermore National Laboratory in den USA. Henrik programmierte das "Unix Cockpit", für das er 1995 den "Deutschen Gründerpreis" des "Deutschen Gründerfonds" erhielt. Im Jahr 2001 gründete er die hochentwickelte Softwareentwicklungsfirma TNG Technology Consulting mit und war seitdem durchgehend einer der gewählten Geschäftsführer. Unter seiner Mitleitung wuchs TNG auf über 270 Mitarbeiter, primär bestehend aus Mathematikern, Physikern und Informatikern, von denen rund 60% promoviert sind. Henrik beschäftigt sich seit seiner IBM-Zeit mit künstliche Intelligenz und koordiniert u.a. die Deep Learning-Projekte bei TNG. Die Firma gewann bereits dreimal den "Bavaria’s Best 50"-Preis des bayerischen Wirtschaftsministeriums.

Henrik Klagges

Henrik Klagges

TNG Technology Consulting, Managing Partner

Henrik Klagges studierte Physik an der LMU München und Computation an der Universität Oxford, wo er seinen MSc gemacht hat ...

Mehr lesen

l

Dr. Daniel Loebenberger

Dr. Daniel Loebenberger

genua GmbH, IT-Sicherheitsexperte

Daniel Loebenberger promovierte im Jahr 2012 in Informatik an der Universität Bonn, wo er zu verschiedenen Themen der angewandten Kryptographie forschte und lehrte. Seit 2016 arbeitet er als IT-Sicherheitsexperte mit einem Schwerpunkt auf Kryptographie bei der genua GmbH, Kirchheim, in verschiedenen Forschungsprojekten, u.a. mit Fokus auf halbautomatisierte Penetrationstests. Weiterhin ist er Dozent an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden.

Dr. Daniel Loebenberger

Dr. Daniel Loebenberger

genua GmbH, IT-Sicherheitsexperte

Daniel Loebenberger promovierte im Jahr 2012 in Informatik an der Universität Bonn, wo er zu verschiedenen Themen der angewandten ...

Mehr lesen
Spencer Lisenby

Spencer Lisenby

DSKinetic, Prototypentwickler

Spencer Lisenby absolvierte einen B.Sc. in Maschinenbau an der Vanderbilt University und wurde zudem mit magna cum laude ausgezeichnet. Derzeit ist er in Südkalifornien ansässig und ist dort auf der Jagd nach Wind. Er hat den Weltgeschwindigkeitsrekord für funkgesteuerte Segelflugzeuge 14 mal gebrochen und hält den aktuellen Rekord von 519mph (835 km/h) mit seinem 130 "Kinetic DP (www.DSKinetic.com).

Spencer Lisenby

Spencer Lisenby

DSKinetic, Prototypentwickler

Spencer Lisenby absolvierte einen B.Sc. in Maschinenbau an der Vanderbilt University und wurde zudem mit magna cum laude ...

Mehr lesen

m

Gerhard Müller

Gerhard Müller

TNG Technology Consulting, Partner

Gerhard Müller hat Informatik an der TU München studiert und ist Mitgründer und Partner bei TNG Technology Consulting. Er beschäftigt sich bereits seit ca. 15 Jahren intensiv mit Softwareentwicklung im Enterprise-Umfeld. In dieser Zeit hat er immer wieder festgestellt, dass gute Software zwar Voraussetzung für den Projekt- bzw. Produkterfolg ist, aber alleine nicht ausreicht. Genauso wichtig und gleichzeitig oft herausfordernder ist es Unternehmen, Märkte und Kunden nicht aus den Augen zu verlieren.

Gerhard Müller

Gerhard Müller

TNG Technology Consulting, Partner

Gerhard Müller hat Informatik an der TU München studiert und ist Mitgründer und Partner bei TNG Technology Consulting. Er ...

Mehr lesen
Simon Marlow

Simon Marlow

Facebook, Softwareentwickler

Simon Marlow ist ein Softwareentwickler von Facebooks Abuse Detection Systems Team in London. Er arbeitet an Haxl, einer Haskell-basierten domänenspezifischen Sprache, die von Teams verwendet wird, um Spams, Malware und andere Arten von Missbrauch zu bekämpfen. Simon ist Co-Autor des Glasgow Haskell Compilers, Autor des Buches "Parallel and Concurrent Programming in Haskell" und hat eine Reihe von Forschungspublikationen in den Bereichen funktionale Programmierung, Sprachdesign, Compiler und Sprachimplementierung herausgegeben.

Simon Marlow

Simon Marlow

Facebook, Softwareentwickler

Simon Marlow ist ein Softwareentwickler von Facebooks Abuse Detection Systems Team in London. Er arbeitet an Haxl, einer ...

Mehr lesen
Felix Müller

Felix Müller

Zalando, Architekt

Felix Müller (@fmueller_bln) arbeitet als Architekt bei Zalando SE in Berlin. Dort entwickelt er die nächste Generation der Zalando Platform. Er interessiert sich vor allem für verteilte Systeme, smarte Architekturlösungen und Engineering Excellence.

Felix Müller

Felix Müller

Zalando, Architekt

Felix Müller (@fmueller_bln) arbeitet als Architekt bei Zalando SE in Berlin. Dort entwickelt er die nächste Generation ...

Mehr lesen

p

Jenny v. Podewils

Jenny v. Podewils

Leapsome GmbH, Mitgründerin

Jenny v. Podewils ist eine Wirtschaftswissenschaftlerin und Unternehmerin. Ihre Ausbildung hat sie an der University Oxford und an der Universität St. Gallen abgeschlossen. Jenny ist zudem Alumni der in Silicon Valley ansässigen Singularity University und nahm an ihren Flaggschiff „Global Solutions Program“ und „Launchpad Accelerator“ teil, wo sie sich insbesondere mit der Ausarbeitung von Lösungen für die Tech-Arbeitslosigkeit und Umbrüche in der Arbeitswelt beschäftigte. Sie hat in den Bereichen Technologie, Energie und Medien gearbeitet und war in strategischen und digitalen Transformationsprojekten eingebunden. Jenny ist Mitgründerin eines jungen Unternehmens, das ein Produkt zur Förderung einer Feedback- und Lernkultur auf den Markt gebracht hat. Ferner ist sie Mitglied der innovation4jobs Gruppe, einer globalen Expertengruppe zu Themen wie Arbeitsumbrüchen und Risiken in Bezug auf die Tech-Arbeitslosigkeit von Vint Cerf (Googles Chief Internet Evangelist) und David Nordfors im Silicon Valley.

Jenny v. Podewils

Jenny v. Podewils

Leapsome GmbH, Mitgründerin

Jenny v. Podewils ist eine Wirtschaftswissenschaftlerin und Unternehmerin. Ihre Ausbildung hat sie an der University Oxford ...

Mehr lesen

r

Martin Riedel

Martin Riedel

Hyperloop Team der WAAR von der TUM

Martin Riedel führte das Navigations- und Steuerungs-Subsystem des WARR Hyperloop-Teams, wo er für die Gewährleistung der Echtzeit und der fehlersicheren Kontrolle sowie den Betrieb des Wettkampffahrzeugs verantwortlich war. Martin macht derzeit seinen Master-Abschluss in Informatik an der Technischen Universität München.

Martin Riedel

Martin Riedel

Hyperloop Team der WAAR von der TUM

Martin Riedel führte das Navigations- und Steuerungs-Subsystem des WARR Hyperloop-Teams, wo er für die Gewährleistung der ...

Mehr lesen
Max Rheiner

Max Rheiner

Somniacs, CTO

Max Rheiner leitet das Master-Design-Interaktionsprogramm an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHDK), wo er seit 2006 in den Bachelor- und Master-Studiengängen für das Institut für Interaktionsgestaltung unterrichtet. Er erhielt sein Diplom an der Zürcher Hochschule der Künste auf dem Gebiet der New Media Arts im Jahr 2003. Seine wichtigsten Spezialisierungen sind Embodied Interaction und Physical Computing. Aus diesen Disziplinen hat er das seit 2006 laufende Physical Computing Laboratory für das Department of Interaction Design konzipiert und entwickelt. Im Jahr 2015 gründete er das erste ZHDK Spin-Off 'SOMNIACS SA', welches das Forschungsprojekt 'Birdly' in ein kommerzielles Produkt verwandelte.

Sein Forschungs- und künstlerisches Interesse konzentriert sich auf interaktive und immersiver Erfahrungen, die Methoden aus Virtual/Augmented Reality und immersiver Telepräsenz nutzen. Darüber hinaus wurde seine künstlerische Arbeit an zahlreichen internationalen und renommierten Orten wie dem Museum of the Moving Image (USA), dem Sundance Film Festival (USA), der Biennale Venedig (Italien), der Ars Electronic Linz (Österreich) und dem Yamaguchi Center für Kunst und Medien (Japan) anerkannt und ausgestellt.

Max Rheiner

Max Rheiner

Somniacs, CTO

Max Rheiner leitet das Master-Design-Interaktionsprogramm an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHDK), wo er seit 2006 in ...

Mehr lesen

s

Prof. Tuomas Sandholm

Prof. Tuomas Sandholm

Carnegie Mellon University

Tuomas Sandholm ist Professor für den Fachbereich Computer Science der Carnegie Mellon University mit zusätzlichen Verbindungen an das Machine Learning Department, das Ph.D. Programm im Bereich Algorithmen, Kombinatorik und Optimierung (ACO), und an das CMU/UPitt Joint Ph.D. Program in Computational Biology. Er ist Gründer und Direktor des Electronic Marketplaces Laboratory. Außerdem hat er über 450 Paper veröffentlicht. Bereits seit 1989 baut er an optimierungsgesteuerten elektronischen Marktplätzen und hat mehrere dieser Systeme auch implementiert. Parallel zu seiner akademischen Laufbahn war er von 1997 bis zur Firmenakquisition 2010, Gründer, Vorsitzender und CTO/Chief Scientist von CombineNet, Inc. Während dieser Zeit verzeichnete das Unternehmen über 800 der weltweit größten, allgemein kombinatorischen multiattributiven Auktionen mit über $60 Milliarden Gesamtausgaben und über $6 Milliarden generierten Einsparungen. Er ist zudem Gründer und CEO von Optimized Markets, Inc., die ein neues Paradigma für Verkäufe von Werbekampagnen und Terminplanung – im TV (linear und digital), Internet, Handy, Spiel, Radio und Cross-Media Werbung liefert. Seine Algorithmen leiten die UNOS-Nieren-Vermittlung, die 66% der Transplantationszentren in den USA umfasst. Er hat die führenden Algorithmen für mehrere allgemeine Spielklassen entwickelt. Er war ein Redesign-Consultant bei von Baidu gesponserten Auktionen und Display-Werbemärkten. Innerhalb von zwei Jahren erhöhte sich Baidus Marktkapitalisierung aufgrund der verdoppelten Monetarisierung pro Benutzer um das Fünffache auf $50 Milliarden. Er hat als Consultant, Berater und Vorstandsmitglied unter anderem für Yahoo!, Google, Chicago Board Options Exchange, swap.com und Granata Decision Systems gearbeitet. Er hat einen Ph.D.- und M.S.-Abschluss in Computer Science und einen Dipl.-Ing. in Wirtschaftsingenieurwesen und Betriebswirtschaft mit Auszeichnung erhalten. Zu seinen zahlreichen Auszeichnungen gehören außerdem der NSF Career Award, der ACM Autonomous Agents Research Award, das Sloan Stipendium, der Carnegie Science Center Award für Exzellenz, die Edelman Würde sowie der Computer and Thought Award.

Prof. Tuomas Sandholm

Prof. Tuomas Sandholm

Carnegie Mellon University

Tuomas Sandholm ist Professor für den Fachbereich Computer Science der Carnegie Mellon University mit zusätzlichen Verbindungen ...

Mehr lesen
Michael Schubert

Michael Schubert

TNG Technology Consulting, Senior Consultant

Seit März 2017 arbeitet Michael Schubert in einem hauseigenen Forschungsprojekt bei TNG Technology Consulting, er studiert die neuesten Forschungen zur kontrafaktischen regret-Minimierung und sucht nach Verbesserungen der Konvergenz in Richtung Nash-Gleichgewicht. Er hat Mathematik an der Universität Bonn studiert, mit Schwerpunkt auf Eigenwertproblemen in der Differentialgeometrie. Nachdem er im vergangenen Sommer seinen Master beendet hatte, verbrachte er drei Monate in einem quantitativen Forschungspraktikum in der Finanzbranche.

Michael Schubert

Michael Schubert

TNG Technology Consulting, Senior Consultant

Seit März 2017 arbeitet Michael Schubert in einem hauseigenen Forschungsprojekt bei TNG Technology Consulting, er studiert ...

Mehr lesen
Dr. Venkat Subramaniam

Dr. Venkat Subramaniam

Agile Developer, Inc., Gründer

Dr. Venkat Subramaniam ist ein preisgekrönter Autor, Gründer von Agile Developer, Inc. und agilelearner.com sowie Lehrbeauftragter an der University of Houston. Er hat Tausende von Softwareentwickler in den USA, Kanada, Europa und Asien ausgebildet und betreut und ist auf zahlreichen internationalen Konferenzen regelmäßig eingeladen. Venkat hilft seinen Kunden, effektiv und erfolgreich agile Methoden in ihren Softwareprojekten einzusetzen. Venkat ist (Co)-Autor diverser technischer Bücher, einschließlich dem 2007 mit dem Jolt Productivity Award ausgezeichneten Buch „Practices of an Agile Developer“. Eine Liste seiner Veröffentlichungen finden Sie unter agiledeveloper.com. Erreichbar ist Venkat per E-Mail unter venkats@agiledeveloper.com oder auf Twitter unter @venkat_s.

Dr. Venkat Subramaniam

Dr. Venkat Subramaniam

Agile Developer, Inc., Gründer

Dr. Venkat Subramaniam ist ein preisgekrönter Autor, Gründer von Agile Developer, Inc. und agilelearner.com sowie Lehrbeauftragter ...

Mehr lesen
Tobias Schrödel

Tobias Schrödel

stern TV

Tobias Schrödel ist Fachinformatiker, IT-Sicherheitsexperte und agiert als Computerexperte im Fernsehen. Nachdem er 14 Jahre lang als Consultant bei einer großen, international operierenden IT-Firma tätig war, ist er nun seit 2011 das Gesicht bei sternTV, wenn es um IT-Sicherheit und Computer geht. Sein Buch „Hacking für Manager“ (erweitert „Ich glaube, es hackt!“) wurde 2011 als „bestes Wirtschaftsbuch“ des Jahres ausgezeichnet. Für die IHK München prüft Schrödel seit mehr als einem Jahrzehnt angehende Fachinformatiker. Persönlich beschäftigt sich der Münchner seit mehreren Jahren mit historischer Kryptoanalyse und Sicherheitslücken in alltäglichen IT- und Elektronik-Produkten. Er möchte dabei Anwender sensibilisieren und zum Nachdenken anregen.

Tobias Schrödel

Tobias Schrödel

stern TV

Tobias Schrödel ist Fachinformatiker, IT-Sicherheitsexperte und agiert als Computerexperte im Fernsehen. Nachdem er 14 Jahre ...

Mehr lesen
Jean-Paul Schmetz

Jean-Paul Schmetz

Cliqz, Burda, Gründer und CEO, Chief Scientist

Jean-Paul ist Chief Scientist von Hubert Burda Media – einem globalen Medienunternehmen. Er ist außerdem der Gründer und Geschäftsführer der Cliqz GmbH – einem Suchmaschinen- und Browserunternehmen in Europa – und der Geschäftsführer von Coc Coc Limited – einem Suchmaschinen- und Browserunternehmen in Vietnam. Zudem ist er in verschiedenen Verwaltungsräten tätig, insbesondere im Aufsichtsrat der XING AG (einem führenden professionellen Online-Netzwerk). Von 1996 bis 2003 war er Technischer Direktor und Geschäftsführer bei Burda Digital. Jean-Paul erhielt einen Masterabschluss in Informatik von der Stanford Universität, einen weiteren Masterabschluss in Philosophie (magna cum laude) von der Universität Löwen (Belgien) und einen B.A. in Wirtschaftswissenschaften von der Universität Löwen. Ursprünglich aus Belgien stammend, spricht Jean-Paul fließend Französisch, Englisch, Deutsch und Niederländisch und lebt mit seiner Frau und seinen vier Kindern in Deutschland.

Jean-Paul Schmetz

Jean-Paul Schmetz

Cliqz, Burda, Gründer und CEO, Chief Scientist

Jean-Paul ist Chief Scientist von Hubert Burda Media – einem globalen Medienunternehmen. Er ist außerdem der Gründer und ...

Mehr lesen
Tobias Spath

Tobias Spath

TUfast Driverless Team 017

Tobias Spath studiert Maschinenbau an der Technischen Universität München und entwickelt bei TUfast eine Aktuatorik für die Steuerung der Lenkung sowie das Emergency Brake System, welches das Fahrzeug in jeder Situation sicher zum Stehen bringt. Dabei sind Zuverlässigkeit und Präzision von besonderer Bedeutung.

Tobias Spath

Tobias Spath

TUfast Driverless Team 017

Tobias Spath studiert Maschinenbau an der Technischen Universität München und entwickelt bei TUfast eine Aktuatorik für ...

Mehr lesen
Prof. Dr. Ulrich Schollwöck

Prof. Dr. Ulrich Schollwöck

LMU München, Professor für Theoretische Physik

Prof. Dr. Ulrich Schollwöck, geb. 1967 in München; theoretischer Physiker (Quantenvielteilchensysteme). Studium der Physik an der Uni München und am Balliol College, Uni Oxford, als Stipendiat der Stiftung Maximilianeum. Master of Science (Oxford) 1991, Diplom (München) in 1993. Doktorand an der französischen Atomenergiebehörde in Paris; Promotion in 1995. Assistent an der Universität München; Habilitation in 1999. 2002-2003: Gruppenleiter am Max-Planck-Institut für Festkörperphysik Stuttgart; 2003-2004: Professor an der Uni München, 2004-2009: Lehrstuhlinhaber an der Technischen Hochschule Aachen, seit 2009 an der Uni München. Rufe an die Uni Innsbruck (2006), an die University of California Los Angeles (2006), an die FU Berlin (2008). 2000: Gerhard-Hess-Preis der DFG, Gründungsmitglied der Jungen Akademie an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften; 2007: ordentliches Mitglied der nordrhein-westfälischen Akademie der Wissenschaften. 2006: Ehrenmitglied der Amerikanischen Physikalischen Gesellschaft. Seit 2008 Vizepräsident des Deutschen Hochschulverbandes. 2009/10: Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin. Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung Essen (seit 2010), des wissenschaftlichen Beirats des Instituts für Kapitalmarktforschung der Deka-Bank Frankfurt (seit 2013) sowie des wissenschaftlichen Beirats der Alexander-von-Humboldt-Stiftung (seit 2015).

Prof. Dr. Ulrich Schollwöck

Prof. Dr. Ulrich Schollwöck

LMU München, Professor für Theoretische Physik

Prof. Dr. Ulrich Schollwöck, geb. 1967 in München; theoretischer Physiker (Quantenvielteilchensysteme). Studium der Physik ...

Mehr lesen

t

Prof. Dr. Gregor Thüsing

Prof. Dr. Gregor Thüsing

Instituts für Arbeitsrecht und Recht der sozialen Sicherheit der Universität Bonn, Direktor

Prof. Dr. Gregor Thüsing, LL.M (Harvard) ist Mitglied im Vorstand der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e. V., der größten Datenschutzorganisation der Bundesrepublik. Er ist Lehrstuhlinhaber an der Universität Bonn und beschäftigt sich dort insbesondere auch mit Datenschutz und Compliancefragen. Er gilt als ausgezeichneter Redner und herausragender Experte seines Faches.

Prof. Dr. Gregor Thüsing

Prof. Dr. Gregor Thüsing

Instituts für Arbeitsrecht und Recht der sozialen Sicherheit der Universität Bonn, Direktor

Prof. Dr. Gregor Thüsing, LL.M (Harvard) ist Mitglied im Vorstand der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e ...

Mehr lesen
Kostas Tzoumas

Kostas Tzoumas

data Artisans, Gründer und Geschäftsführer

Kostas Tzoumas ist Mitgründer und CEO von data Artisans, die von den ursprünglichen Entwicklern von Apache Flink gegründet wurde. Kostas ist PMC-Mitglied von Apache Flink, hat in Informatik an der Universität Aalborg promoviert und anschließend eine PostDoc-Stelle an der TU Berlin innegehabt. Er ist Autor einer Reihe technischer Aufsätze und Blog-Artikel über Stream-Verarbeitung und andere Data Science Themen.

Kostas Tzoumas

Kostas Tzoumas

data Artisans, Gründer und Geschäftsführer

Kostas Tzoumas ist Mitgründer und CEO von data Artisans, die von den ursprünglichen Entwicklern von Apache Flink gegründet ...

Mehr lesen

v

Prof. Dr. Thomas Voigtmann

Prof. Dr. Thomas Voigtmann

Institut für Materialphysik im Weltraum des DLR, HHU Düsseldorf

Professor Thomas Voigtmann erhielt seinen PhD in Physik im Bereich Glastheorie von der TU München im Jahr 2003. Nach einer Forschungstätigkeit als Post-Doktorand an der University of Edinburgh und der Università di Roma La Sapienza, arbeitet er seit 2007 am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Von 2008 bis 2014 führte er eine von der Helmholtz-Gemeinschaft geförderte junge Forschergruppe, die das Strömungsverhalten von metallischen Schmelzen unter starken mechanischen Kräften untersuchte. Er war auch Mitglied des Zukunftskollegs der Universität Konstanz, einem zentralen Teil der institutionellen Strategie für die Deutsche Exzellenzinitiative. Seit 2014 ist Professor Voigtmann Fakultätsmitglied an der Universität Düsseldorf. Aktuell unterrichtet er in Düsseldorf und forscht zu prozessgeschichtlichen Abhängigkeiten von Materialeigenschaften am DLR in Köln. Seine Arbeit mit Schach war inspiriert von gemeinsamen Arbeiten mit Studierenden und Kollegen, die alle gute Schachspieler sind.

Prof. Dr. Thomas Voigtmann

Prof. Dr. Thomas Voigtmann

Institut für Materialphysik im Weltraum des DLR, HHU Düsseldorf

Professor Thomas Voigtmann erhielt seinen PhD in Physik im Bereich Glastheorie von der TU München im Jahr 2003. Nach einer ...

Mehr lesen

z

Andreas Zimmerer

Andreas Zimmerer

TUfast Eco Team, Platinen- und Softwareentwickler

Andreas Zimmerer ist schon seit seinem ersten Semester im Studiengang Informatik Mitglied beim TUfast Eco Team. Dort ist er für die hardwarenahe Programmierung der eigens hergestellten Platinen zuständig. Dabei müssen alle Systeme perfekt miteinander kommunizieren, damit ein reibungsloser Ablauf in Echtzeit garantiert werden kann.

Andreas Zimmerer

Andreas Zimmerer

TUfast Eco Team, Platinen- und Softwareentwickler

Andreas Zimmerer ist schon seit seinem ersten Semester im Studiengang Informatik Mitglied beim TUfast Eco Team. Dort ist ...

Mehr lesen